Im ZUCA-Board sind engagierte Mitglieder ehrenamtlich organisiert, um dem AlumniOffice als Ideengeber und Berater zur Seite zu stehen. Das AlumniOffice übernimmt die Geschäftsführung des ZUCA. Dieses Board unterstützt die Alumniarbeit durch Einbringung neuer Konzepte und Ideen, durch den direkten Kontakt zu den Alumni und projektbezogen auch operativ. Es folgt der Idee, dass erfolgreiche Alumni-Arbeit nur mit einem gemeinsamen Vorgehen funktionieren kann!
Das Board arbeitet nach einer internen Geschäftsordnung. Jedes ZUCA-Mitglied ist eingeladen im Board zu partizipieren.